Wörterdetektiv im Museum für Kunst und Kulturgeschichte

Das Museum bietet viele Gesprächsanlässe. Sprachförderung im Museum? Das muss doch möglich sein!

Für das Museum für Kunst und Kulturgeschichte Dortmund entwickelte ich 2008/09 ein 12 teiliges Sprachförder- Konzept für Grundschüler. Gemeinsam mit dem  Wörterdetektiv Dennis Detekto lösen die Kinder Fälle im Museum, die stets mit Buchstaben, Lauten und Wörtern zu tun haben. Ganz nebenbei schulen sie ihre sprachliche Ausdrucksfähigkeit und entdecken ihr kreatives Potential. Dazu entwickelte ich in Kooperation mit dem Diplom- Grafikdesigner Marius Nitsche  das abgebildete  Begleitheft, in welchem die Kinder kniffeln, lesen, schreiben und kreativ werden können.

Gefördert wurde das Projekt durch den Ministerpräsidenten des Landes NRW

Genauere Informationen und Anmeldung: http://www.dortmund.de/de/freizeit_und_kultur/museen/mkk/programmefrkinderundjugendliche/angebotefrgrundschulen/offener_ganztag/index.html

Related Images:

Nach oben scrollen