Abstrakte Kunst mit Kindern

Einen Zugang zur abstrakten Kunst zu finden- für Erwachsene manchmal schwer- für meine Grundschüler zwischen 6 und 10 ein Klacks. WIr betrachteten verschiedene abstrakte Maler wie Rothko, Delaunay, Kandinsky,…). Die Kinder hatten massenweise Ideen, was in den Bildern steckt.

Dann ging es Schicht für Schicht in mehreren Sitzungen darum einen eigenen Zugang zur puren Kraft der Farbe mit dem „Kopf- Ausschalt- Knopf“ zu finden. Abschließend wurde wieder gemeinsam betrachtet und überlegt und zusammengeordnet: Was hat das alles zu bedeuten?

Kunst wirft Fragen auf und lässt viele Antworten zu. Kunst ist frei.

Eines der vielen herausragenden Ergebnisse (das meines 8jährigen Schülers Baran) möchte ich heute vorstellen. Ohne Zweifel ein Bild, das sich prima in jedes Museum ob in New York oder Berlin einfügen könnte. Prima! Weiter so!

Baran

Scroll to Top